Menu

RINA Serie 200
Vertikale manuell obenentleerbare Zentrifugen

Beschreibung

Das breites Programm unserer Baureihe RINA 200 umfasst Filtertrommeln (RINA 200F) und/oder Vollmanteltrommel (RINA 200D) Varianten mit Trommeldurchmessern von 250mm bis 1400mm, was eiem Feststoffrückhaltevermögen von 3,5 bis 550dm3 entspricht. Auf Anfrage können wir sowohl kleinere als auch grössere Trommelvarianten anbieten.

RINA 200 F/D sind Batchzentrifugen. Der komplette Separationsprozess kann vollautomatisch programmiert und durchgeführt werden. Lediglich die abschliessende Feststoffentnahme erfolgt manuell. Für diesen Zweck ist der abnehmbare Trommelrand (Boardring) mit Ösen versehen. Der Filtersack ist am Trommelrand befestigt. Zur Filtersackentnahme dienen genannte Ösen zum Einhängen von Hebewerkzeug. Trommelboardring und eingehängter Filtersack kann leicht und unkompliziert angehoben werden und zur vorgesehenen Feststoffentladung transportiert werden.

Bezüglich Ausführung und Konfiguration sind unsere RINA 200 Zentrifugen höchst vielseitig. Verschiedene Rezpturen können programmiert werden so dass diese Maschine jeder Art von Prozessanforderung entsprechen kann. Neben vielen anderen Nutzen ermöglicht die RINA 200 intensive Kuchenwäsche da die relevantesten Parameter- Zeit und Feststoffvolumen – den Prozessen angepasst werden können.

RINA 200 sind speziell für Produkte, die variable Schleuderzeiten und längere oder kürzere Waschprozesse erfordern, ausgelegt. Sie zeichnen sich besonders durch ihre grosse Filter-und Dekanterfläche im Verhältnis zum Volumen des Inhalts aus. Die Zentrifugen RINA Serie 200 ermöglichen das Verarbeiten von Produkten die zwar mittels Zentrifugalkraft verarbeitet werden können, allerdings keine oder schlechte Schälfähigkeit haben und deshalb die manuelle Entnahme von Vorteil ist.

Batchvolumina können dem Reaktorvolumen oder anderen Prozessanforderungen der Anlage angepasst werden. Dadurch bieten unsere RINA 200 Schälzentrifugen ein optimales Kapazität/Zentrifugalfaktor/Filtrieroberflächen/Preis-Verhältnis

Abgesehen von ihrer Grösse sind die Zentrifugen RINA SERIE 200 auch sehr vielseitig bezüglich Ihrer Anwendung. Zuverlässigkeit, einfache Handhabung, verschiedene Konfiguration und Optionen und einfache Instandhaltung ermöglichen die Anwendung in jeder Prozessindustrie, die eine fest/flüssig Trennung vornehmen.

Selbstverständlich entspricht auch der Einsatz im EX Bereich dem aktuellem Stand der Technik. In diesem Fall werden sowohl elektrisch als auch mechanische CE-ATEX Dokumentation und Zertifikate mitgeliefert.
Mit unserer Variante RINA 200 U ("universal") bieten wir neben Industrieanwendungen ebenfalls Baugrössen für grössere Labors und Pilotanlagen (< 50 Liter). RINA 200U können sowohl als Tischversion oder mobile Variante geliefert werden. Sie sind ideal für wechselnde Anforderungen verschiedenartigster Prozesse die flexible Konfigurationen von sowohl fest/flüssig Trennung oder Klärung als auch flüssig/flüssig Trennung kleinerer Batches fordern. Dies ist durch einen unkomplizierten und einfachen Wechsel verschiedener Trommelvarianten (Filtertrommel, Vollmanteltrommel) möglich.

Anwendungsbereich

Die Zentrifugen RINA SERIE 200 bieten breitgefächerte Anwendungsmöglichkeiten u.a. in der chemischen und pharmazeutischen Industrie.

Einige Beispiele sind:

  • Antibiotika
  • APIs
  • Oxalsäure
  • Ton (D)
  • Rückgewinnung von Katalisatoren
  • Stearate
  • Fette
  • Herbizide
  • Insektizide
  • Pigmente
  • Anorganische Reaktionen
  • Organische Synthesen
  • Vitamine
  • Andere…
 
This is an example of a HTML caption with a link.

 

Dokumentation

  • EC Declaration of Conformity »
  • »
  • SERIE 200

    Vertical axis filtering centrifuges with manual discharge for chemical and pharmaceutical products.

    Simplicity of operation, heavy duty mechanical robustness and reliability.

    For products that do not permit automated discharge because their physical characteristics, or their value does not justify major investments.

    Wide range from 3.5 to 550 liters of solid per batch.

Funktionsweise

RINA Serie 200 Zentrifugen werden von oben befüllt. Mutterlauge und Waschflüssigkeit werden am unteren Teil des Gehäuses ausgetragen. Der Feststoffaustrag erfolgt bei stehender Trommel.

Die Feststoffentnahme erfolgt manuell. Für diesen Zweck werden die Sperren des abnehmbaren Trommelrandes (Boardring) gelöst. Der Filtersack ist am Trommelrand befestigt. Zur Filtersackentnahme dienen am Boardring befestigte Ösen zum Einhängen von Hebewerkzeug. Trommelboardring und eingehängter Filtersack kann leicht und unkompliziert angehoben werden und zur vorgesehenen Feststoffentladung transportiert werden.

Unsere RINA 200 bieten verschiedene Varianten und optionale Einrichtungen, die durch ihre Auslegung viele Möglichkeiten und Anpassungen an Prozess und Umwelt bieten (ATEX, Batchgrösse, Temperaturkontrolle u.a.).

Ein Zyklus oder Batch besteht immer aus folgenden Schritten: Füllen mit oder ohne Nachladen, Zentrifugieren (Austrag der Mutterlauge), Feststoffwäsche, Ausschleudern, manuelle Entnahme des Filtersack. Jeder Schritt ist natürlich individuell konfigurierbar.

"Customized and Tailor made" - alles gemäss Kundenanforderungen

RIERA NADEU SA hat jahrzehnte lange Erfahrung mit einer grossen Vielfalt an Produkten mit unterschiedlichen Charakteristiken und Anforderungen. Selbstverständlich nutzen wir die gesammelten Erfahrungen unserer Spezialisten um Projekte genau zu analysieren und personalisieren mit dem Ziel unseren Kunden die beste Lösung anzubieten.

Um die gewünschten Möglichkeiten und Ergebnisse abzusichern können wir in unserem Technikum in Granollers (Barcelona) ihr Produkt testen und ihren Prozess simulieren. Hierfür verfügen wir über eine RINA 200F250x125 (AISI316L) mit verschiedenen Trommelvarianten (Typ F und D). Unsere Testmaschinen können auch für in situ Tests gemietet werden.

Bilder

Technische Daten

Type
 
Ø Basket
mm
Basket Height(
mm
Cake thickness
mm
Basket capacity
dm3
Bulk density
Kg/m3
Nominal load
kg
Filtering surface
dm2
Speed
rpm
Centrif. Factor
g
Basket wall SIGMA Dry
weigh
kg
Overall
dimensions
anch/long/alt
mm
200F/D250 250 150 35 3,5 1250 4,4 11,78 3600 1800 212 50 400x500x500
200F/D400 400 200 60 12,0 1250 15,0 25,13 2500 1390 349 150 600x800x750
200F/D500 500 250 75 25,0 1250 31,3 39,27 2475 1700 668 300 700x1000x850
200F/D600 600 350 90 50,0 1250 62,5 65,97 2450 2000 1320 400 800x1200x750
200F/D650 650 400 120 68,0 1250 85,0 81,68 2400 2080 1380 450 800x1200x800
200F/D700 700 350 105 68,0 1250 85,0 76,97 2270 2000 1540 500 900x1300x1000
200F/D800 800 400 120 100,0 1250 125,0 100,53 1575 1103 1108 3450 1500x2050x1200
200F1000 1000 500 150 200,0 1250 250,0 157,08 1100 672 NA 5200 1800x2450x2000
200F1250 1250 625 185 390,0 1250 487,5 245,44 1050 766 NA 6200 2000x2565x2420
200F1400 1400 700 210 550,0 1250 687,5 307,88 800 498 NA 6800 2100x3050x2475

Werkstoffe

Die Zentrifugen RINA Serie 200 sind aus Werkstoffen gefertigt, die mit den zu verarbeitenden Produkten kompatibel sind. Dieser Werkstoff variiert je nach mechanischen und chemischen Spezifikationen und Anforderungen.

Rostfreier Stahl 316L DIN 1.4404
Rostfreier Stahl 316 Ti DIN 1.4571
Rostfreier Stahl 904L (Uranus B6, 2RK65) DIN 1.4539
DUPLEX DIN 1.4462
HASTELLOY C-22 DIN 2.4602
HASTELLOY C-276 DIN 2.4819
Andere

 

Beschichtungen:

Halar
PTFE
Ebonite
Andere

 

Normen

Die automatischen Zentrifugen RINA SERIE 200 erfüllen die höchsten Qualitäts-und Design-Kriterien. Deshalb ist ihre Anwendung in jedem industriellen Bereich und Prozess möglich. Die spezifischen Ausführungen jeder Maschine und Zubehör hängen davon ab, für welchen Anwendungsbereich sie gefertigt wurden.

In jedem Fall erfüllen sie folgende Anforderungen:

 
ce EN-ISO 13849-1   ok Je nach erforderlichen PL
EMC   ok immer
SIL 2 sil ok Je nach Risikoklasse
EN/IEC-62061
SIL 3 sil ok Je nach Risikoklasse
EN/IEC-62061
CE-ATEX 94/9/EC ex ok Wenn erforderlich
GMP Einhaltung   gmp ok immer

FDA

21 CFR part 11
  fda ok Wenn erforderlich
Blanketing   blanketing ok Wenn erforderlich
Automatische Entladung     NO  
Batch/Continuous   Batch immer
Heizung/Kühlung   heating / cooling ok Wenn erforderlich
Druck/Vakuum     ok Wenn erforderlich
CIP   cip ok Wenn erforderlich
SIP   sterile ok Wenn erforderlich
EHEDG Einhaltung   ehedg ok  
ul     ok Je nach Region
gost     ok Je nach Region
Fundations     Nicht erforderlich Selbstragend
Plug & play koncept   plug&play ok immer

 

RINA 200 SERIES

RIERA NADEU, S.A.
Tel: (+34) 93 840 70 72
Email: comercial@rieranadeu.com
Polígono Industrial Coll de la Manya
Cal Ros dels Ocells, 1-3, Parcela 8, Nave 1 y 2
08403 Granollers Barcelona (SPAIN)

© Copyright RIERA NADEU, S.A. 2013