Menu

RINA Serie BIOTECH Zentrifugen
High Performance Zentrifugen

Beschreibung

BiotechIndustry faces new challenges and has become a pharmaindustry pillar.

Wie nie zu vor steht die Biotech-Industrie permanent vor neuen Herausforderungen und hat sich unter anderem Dank dieser Dynamik zu eine der wichtigsten Säulen der Pharmaindustrie entwickelt.

Alle unsere Produkte sind 100% "made at home" - unserem eigenen und einzigen Fertigungsstandort in Barcelona. Sowohl der Maschinenpark unserer Fertigung als auch alle Roh- und Hilfsstoffe und Zukaufteile entsprechen dem aller neuestem Stand der Technik. Ebenso "state of the art" ist selbstverständlich unsere Mess-und Regeltechnik und das gesamte IT Profil welches wir unseren Kunden zur Verfügung stellen (Software simulations u.a.). Mit Spitzentechnologie und engster Kundenzusammenarbeit forschen wir solange bis wir zu Ihrer massgeschneiderten Lösung gelangen. Selbstverständlich werden dabei alle einschlägigen Normen und Regelwerke der Biotechnologie (incl. Steriltechnik) und Feinchemie bzw. des Europäischen Maschinenbaus berücksichtigt (siehe auch Abschnitt "Normen" auf dieser Webseite).

Unsere RINA BIOtech Zentrifuge wurden für die Aufgabenstellung einer "ALL IN ONE" Philosophie entwickelt. Dieses "alles in einer Maschine" Konzept ermöglicht demzufolge mehrer Prozessschritte in der gleichen Apparatur und dadurch Leitungen, Apparate und vorallem manuelles Eingreifen einzusparen. Dies garantiert Einhaltung und Überwachung strikter Hygienestandards, konsequente Rückverfolgbarkeit einzelner Prozessschritte und Chargen, Reproduzierbarkeit und Ausschluss von Kreuzkontamination zum Schutz von Produkt und Personal.

Die Einhaltung strengster GmP Regelwerke verpflichtet vom Anfangsdesign bis Herstellung und Dokumentation der RINA BIOtech jedes einzelne technische Detail zu studieren. Z.B.:

  • Vermeiden von Toträumen (Zero dead lag)
  • Gute Zugänglichkeit für Reinigungszwecke
  • Speziell bearbeitete Oberflächen (mechanisch, elektro poliert etc.)
  • CIP (Cleaning in Place) mit Riboflavin test Validierung
  • SIP (Sterilization in Place) Systeme welche sowohl den anspruchvollsten Anforderungen für biochemisches und biologisches Umfeld folgen als auch für den Einsatz in gekühlter oder extremerwärmter Umgebung und im Vakuum geeignet sind.
  • MSR die der GAMP4 –Regelungen und der CFR21, Teil 11-Normen Folge leistet
  • Druck/Dichtheitsprüfungen gemäss Druckgeräterichtlinie
  • Filterintegritätstest

Anwendungsbereich

Unsere RINABiotech findet u.a. Anwendung in Pharmasegmenten der am weitesten fortgeschritten Branchen bezüglich "Bio". Onkologie, Hematologie, Homeopathie – um nur einige zu nennen - d.h. Wirkstoffproduzenten deren Rohmaterialien auf biologischer Herkunft basieren wie z.B. tierische Zellen, Mikro-Organismen, natürlicher Derivate u.a. Auch bei den neuesten Trends der API Weiterverarbeitung - beispielsweise der Mikrokapsulation, Mikrosphärenoproduktion, Serum Extraktion u.a. - bietet die RINABiotech Zentrifuge viele Vorteile.

Immer neue Techniken kommen in der höchst innovativen Pharmabranche – insbesondere der Biotechnologie zum Einsatz. Dies erhöht die Nachfrage nach entsprechenden Apparaten und Anlagen z.B. zur Fermentation, Trennung von Mikro-Organismen, Aufbereitung von Nanopartikeln usw. die genau den Anforderungen dieser neuen Techniken angepasst werden - alle mit dem Ziel weiter nach noch besseren Fertigungsmethoden zu suchen um die grösstmögliche Wertsteigerung des Produktes zu erzielen.

Folgend einige Beispiel wo die RINABiotech oben beschriebenen Mehrwert erzielen konnte:

  • Extraktion und Reinigen von Seren
  • Ansetzen von Impfstoffen
  • Aufbereitung von Aminosäuren
  • Behandeln von Enzymen
  • Gewinnung bakteriologischer Zellkulturen
  • Trennen von Proteinen
  • Plasmatrennung
  • Blutfraktionierung
  • Mikrokapsulation von Wirkstoffen
This is an example of a HTML caption with a link.

 

RINA BIOTECH

 

Funktionsweise

Die RINABiotech werden massgeschneidert. Jede einzelne Besonderheit für den angefragten Einsatz wird berücksichtigt. Alle RINABiotech haben gemeinsam, dass beim Design und der Konstruktion höchster Stellenwert auf Keimfreiheit und Einhaltung einschlägiger GmP Regelwerke für ultra reine Umgebungen und entsprechende EHDG und FDA Empfehlungen gelegt wird.

Hauptsächlich werden die RINA Biotech mit Vollmanteltrommel – d.h. für Dekantieranwendung ausgestattet. Charakterisitsch für die RINA Biotech ist die hohe Schleuderzahl (ca. 8.000 xg) und die Möglichkeit mehrere Porozessstufen wie z.B.

  • Mischen
  • Extraktion
  • Waschprozesse mit verschiedenen Waschmedien
  • pH Wert Anpassungen
  • Resuspendierung
  • neben den klasssischen Batchzentrifugenetappen: Füllen, Schleudern, Waschen und Austragen, ohne das Produkt aus der Maschine entfernen zu müssen, zu integrieren.

Unser "All in One" Konzept ermöglicht unterschiedlichste Prozessstufen in einer einzigen Apparatur zu integrieren. Dabei können Parameter wie Temperatur (sowohl Kühlung als auch Heizung), Druck (Überdruck ebenso wie Vakuum), pH Wert, Rührwerkgeschwindigkeit u.a. den Prozessanforderung entsprechend überwacht und geregelt werden.

 

Bilder

Technische Daten

Type

Basket
Ø
mm
Basket Height
mm
Cake thickness
mm
Basket capacity
dm3
Bulk density
Kg/m3
Nominal load
Kg
Decanting surface
dm2
Speed
rpm
Centrif.
Factor
(g)
Basket wall SIGMA
m2
Dry weight
Kg
Overall dimensions
mm
300D250x150 250 150 35 3,5 1250 4 11,78 5400 4000 360    
300D400x200 400 200 60 12 1250 15 25,13 4250 4000 754    
300D600x300 600 300 90 40 1250 50 56,55 3465 4000 2263    
300D600x350 600 350 90 50 1250 60 65,97 3465 4000 2640    
300D800x400 800 400 120 100 1000 1000 100,53 3000 4000 4021    
300D1000x500 1000 500 150 200 1250 250 157,08 2685 4000 10066    

Werkstoffe

Die Zentrifugen RINA Biotech werden aus Werkstoffen gefertigt, die mit den zu verarbeitenden Produkten kompatibel sind. Dieser Werkstoff variiert je nach mechanischen und chemischen Spezifikationen und Anforderungen.

Rostfreier Stahl 316L DIN 1.4404
Rostfreier Stahl 316 Ti DIN 1.4571
Rostfreier Stahl 904L (Uranus B6, 2RK65) DIN 1.4539
DUPLEX DIN 1.4462
HASTELLOY C-22 DIN 2.4602
HASTELLOY C-276 DIN 2.4819
Andere

Beschichtungen

Halar
PTFE
Andere

Normen

Die Zentrifguen RINA BIOtech erfüllen die höchsten Qualitäts-und Design-Kriterien. Deshalb ist ihre Anwendung in jedem industriellen Bereich und Prozess möglich. Die spezifischen Ausführungen jeder Maschine und Zubehör hängen davon ab, für welchen Anwendungsbereich sie gefertigt wurden.

In jedem Fall erfüllen sie folgende Anforderungen:

 

 
ce EN-ISO 13849-1   ok Je nach erforderlichen PL
EMC   ok Immer
SIL 2 sil ok Je nach Risikoklasse
EN/IEC-62061
SIL 3 sil ok Je nach Risikoklasse
EN/IEC-62061
CE-ATEX 94/9/EC ex ok Wenn erforderlich
GMP Einhaltung   gmp ok Immer

FDA

21 CFR part 11
  fda ok Wenn erforderlich
Blanketing/Inertization   blanketing ok Wenn erforderlich
Automatische Entladung     ok immer
Batch/Continuous   , Batch/continuas  
Heizung/Kühlung   heating / cooling ok Wenn erforderlich
Druck/Vakuum     ok Wenn erforderlich
CIP   cip ok Wenn erforderlich
SIP   sterile ok Wenn erforderlich
EHEDG Einhaltung   ehedg ok  
ul     ok Je nach Region
gost     ok Je nach Region
Fundations     Nicht erforderlich Selbstragend
Plug & play koncept   plug&play ok immer

 

 

dryer

RIERA NADEU, S.A.
Tel: (+34) 93 840 70 72
Email: comercial@rieranadeu.com
Polígono Industrial Coll de la Manya
Cal Ros dels Ocells, 1-3, Parcela 8, Nave 1 y 2
08403 Granollers Barcelona (SPAIN)

© Copyright RIERA NADEU, S.A. 2013